Mittwoch, 14. Juni 2017

VW-Bus Sommertour 2017 GB / IRL Teil 14: in Schottland – Edinburgh



Schottlands Hauptstadt Edinburgh

Edinburgh ist ein Muss für die Schottlandreise. Auch wenn es für den einen oder anderen eine „Wellness-Reise“ mit Entspannung, Ruhe und Wandern in der Natur werden soll:
einen oder besser zwei Tage Großstadttrubel sollte man sich gönnen.
Es gibt so viel Geschichte zum Anfassen!
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh
Allerdings kaum Parkplätze. Daher unser Tipp: Die S-Bahnstation „Newcraighall“, in einem Vorort, leicht erreichbar und der P+R-Parkplatz kostet nur 50 Pence (ja nicht vergessen am Automaten das Parkticket zu lösen und aufs Armaturenbrett zu legen! Das Bußgeld ist happig in GB). Übernachten kann man hier auch relativ ruhig.
Die Bahn fährt alle halbe Stunde, die Fahrkarte kann man im Zug lösen, sagt dem Schaffner einfach Bescheid. Wichtig: gleich „Hin und Zurück“ incl. Tagesticket für den Stadtbus verlangen!
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh unser Tipp: P+R in Newcraighall

Am Hauptbahnhof steigen wir aus, für die Rückfahrt nicht zu verfehlen, es ist das Gebäude mit dem Großen Uhrenturm.
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh: Bahnhofsturm
Durch den kleinen Park vor dem Bahngelände kommt man zunächst zu den Museen.
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh
Die Stadtbelustigung durch Gaukler, Künstler und Musiker ist wohl in ganz Europa gleich.
Übrigens: im Kunstmuseum um die Ecke ist der Eintritt frei. Wer also Zeit und Lust hat.
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh
Am Museum vorbei geht es dann den Berg hoch zum Castel. Und schon von weitem sieht man …   nichts .-) . Denn davor ist eine Großbaustelle. Eine Tribüne wird gerade wieder abgebaut. Riesige Kräne und Gerüste stehen im Weg.
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh

VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh
Und eine ganz lange Warteschlange steht vor dem Kassenhäuschen.
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh: Castle

VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh
Wir entscheiden uns also statt des Castelbesuchs für den Besuch der Camera Obscura.
Eine unterhaltsame Kurzweil für Jung und Alt.
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh: amera Obscura
Von ganz oben hat man einen tollen Blick über die Stadt.
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh

VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh

VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh


VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh
Vis à vis steht ein Häuserblock aus dem Jahr 1690. Dass dieser Bau schon so alt ist, kann man sich kaum vorstellen. Und das Gebäude ist bis heute bewohnt und im Erdgeschoss sind immer noch Geschäfte.
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh: Häuserblock von 1690
 
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh: amera Obscura - Spass in der Ausstellung

Die Kirche auf der Hauptstrasse ist als religiöse Versammlungsstätte nicht mehr in Betrieb. Dafür gibt es in ein Restaurant und ein Theater in dem sakralen Gebäude: „the Hub“.
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh - The Hub
Weiter unten in der High Street liegt St. Giles Cathedrale. Davor parkt eine ganz besondere Hochzeitskutsche, die sehr gerne von schottischen Brautpaaren gemietet wird :-) .
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh: Kathedrale

VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh: Kathedrale
Wer nach dem anstrengendem Stadtbummel noch Lust auf Maritimes hat, kann mit dem 22er Bus zur Waterfront in Leith fahren. Am Ocean Terminal (heute Einkaufszentrum) liegt hier als Museumsstück die königliche Yacht „Britannia“ am Kai. Der Eintritt ist recht hoch: ob sich da rund 36 € für 2 Personen lohnen, muss jeder selbst wissen 😊. 
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh - Leith Ocaen Terminal

VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh - Leith Ocaen Terminal



VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh - Leith Ocaen Terminal


VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh - Leith Ocaen Terminal

VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh - Leith Ocaen Terminal. Seekabel-Leger


Noch ein Wasch-Tipp für alle Langzeitreisenden: die symphatische Gill führt den Waschsalon „Launderette“ (Eckhaus Montrose Terrace 80 und Abbey Street).
Parken kann man prima rund 200 m entfernt am Einkaufszentrum auf der anderen Strassenseite weiter Richtung Leith (KFC und TK Max sieht man von der Strasse).
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh- unser Tipp . Waschsalon

 
VW-Bus Schottlandtour 2017 Edinburgh - Parkplatztipp nicht nur für Bullis :-)


Keine Kommentare: