Mittwoch, 16. März 2016

Europatrip 2016 : durch Italien – in Florenz



Seit 3 Tagen regnet es wieder am Stück: und so brauchen wir auch für den Bummel durch Florenz wieder den Regenschirm.
VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz
Unseren Bus parken wir außerhalb beim Einkaufszentrum “Ponte Greve“ an der Viale Alfredo Oriani. Ganz Ängstliche parken gegen einen Obolus an der Tankstelle auf der anderen Seite der Schnellstraße.
Die Straßenbahnlinie T 1 hält direkt beim Einkaufszentrum. Tickets gibt es beim Automaten auf dem Bahnsteig oder auch in jedem Tabakgeschäft.
VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz- mit der Strassenbahn unterwegs
Die Bahn fährt bis zum Hauptbahnhof und von dort ist man gleich in der Altstadt.

Berühmt ist Florenz vor allem für seine Renaissancebauten und die Kathedrale.

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz- Schokoladenmarkt

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz- Schokoladenmarkt
 
VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz
Aber bei so einem Wetter macht ein Stadtbummel nicht wirklich Spass.
Da wir Florenz auch schon früher mal besucht hatten, kürzen wir den Ausflug einfach ab.

Am Nachmittag haben wir dann noch eine Verabredung bei VW Kombi Bus in Florenz.
In Ungarn ist uns ja die Tachowelle gebrochen und so habe ich Paolo Gatti , einen „VW-Bus-Kollegen“ aus Italien angemailt, ob er nicht einen Tipp hat, wo ich auf der Reise eine neue Welle herbekommen kann.
Danke hier noch mal an Paolo und an Mauro für die „Pannenhilfe“.
VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz - VW Kombi Bus
VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz - VW Kombi Bus

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz - VW Kombi Bus

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz - VW Kombi Bus

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz - VW Kombi Bus

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz - VW Kombi Bus

VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz - VW Kombi Bus
VW-Bus-Tour Europa 2016: Florenz - VW Kombi Bus
Bei VW Kombi Bus gibt es einige Schätzchen zu bestaunen: alles hier fotografiert :-).

Mit neuer Tachowelle geht es dann am Abend weiter zur Ligurischen Küste.
Von hier aus wollen wir dann aber nicht nach Livorno weiter, sondern müssen wieder nach  

Die Fähre von Livorno nach Barcelona fährt erst wieder im April. Also werden wir eine Überfahrt ab Genua buchen.






Keine Kommentare: