Donnerstag, 9. April 2015

Winterreise Marokko Teil 19 - von Casablanca im Eiltempo zurück nach Deutschland



Noch in Casablanca erfahren wir, dass wir aus familiären Gründen dringend nach Deutschland zurück müssen.
VW-Bus Tour Marokko: unterwegs nach Tanger: beplankte alte Hängebrücke

Wir machen Nägel mit Köpfen und buchen direkt im Internet die nächste Schnellfähre nach Italien, nach Livorno.
VW-Bus Tour Marokko: Tanger Med wünscht gute Fahrt :-)

VW-Bus Tour Marokko: voll verdreckt mit Saharasand :-)

Die Fähre geht am nächsten Tag ab Tanger Med und braucht mit Stop in Barcelona über 2 Tage.
VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno

VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno

VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno
VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno - unsere Kabine

VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno Blick aus unserem Kabinenfenster

VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno: im Hafen von Tanger Med - Blick auf Gibraltar

VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno - im Hintergrund Gibraltar
 
VW-Bus Tour Marokko: Fährhafen Tanger Med

VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno

VW-Bus Tour Marokko: Fährhafen Tanger Med im Hintergrund das Rifgebirge

VW-Bus Tour Marokko: Zwei Kontinente auf einem Foto - Strasse von Gibraltar links Europa, rechts Afrika :-)

Von Barcelona sehen wir nur Lichter. Es ist fast Mitternacht als wir anlegen.
VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno - Sonnenuntergang

VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno Hafen von Barcelona

VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno Hafen von Barcelona

VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno

Das Wetter wird besser, nur die Wellen sind noch hoch. Von Barcelona geht es an der Cote d‘ Azur entlang weiter Richtung Osten. 
VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno - immer noch starke Wellen

VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno
Das Maurenmassiv und die Îles d'Hyères sind sehr schön zu erkennen.

Hier hatten wir mit den Kindern jahrelang jeden Sommer Urlaub gemacht :-) .
VW-Bus Tour Marokko: Fähre nach Livorno - das Maurenmassiv und die Îles d'Hyères


Endlich in Livorno angekommen (fast Mitternacht), suchen wir uns erst einmal einen Schlafplatz und fahren am nächsten Tag weiter nach Norden. 
VW-Bus Tour Marokko: Fährhafen von Livorno

VW-Bus Tour Marokko: Fährhafen von Livorno

Am nächsten Morgen gibts nach dem Frühstück eine Autowäsche und dann geht es los über die Berge in die Poebene und weiter Richtung Mailand.
VW-Bus Tour Marokko: der Saharaand muss runter
VW-Bus Tour Marokko: Sonnenschein in Bella Italia

VW-Bus Tour Marokko: Sonnenschein in Bella Italia

VW-Bus Tour Marokko: Sonnenschein in Bella Italia
In Chiasso geht es über die Grenze in die Schweiz und am Luganer See vorbei Richtung Gotthard... .

VW-Bus Tour Marokko: Rückfahrt durch die Schweiz: Luganer See














Kommentare:

Myriam hat gesagt…

Von Livorno sind wir 2013 mit der Fähre nach Bastia (Korsika gefahren) auch über Nacht. Das war sehr schön. Eine Nacht haben wir in Kufstein geschlafen. Und letztes Jahr waren wir in Marokko - sind allerdings geflogen. Ich wusste gar nicht, dass es eine Fähre nach Marokko gibt. Wäre auch mal eine gute Idee. Wisst ihr, ob man von Marokko aus in ein anderes afrikanisches Land fahren kann? Ich glaube die Grenze nach Algerien ist wg dem Konflikt mit der Südsahara dicht. Wäre ja auch mal spannend von Europa mit der Fähre nach Afrika und dann durch den Kontinent fahren.

LG Myriam

Colette + Axel hat gesagt…

Mauretanien ght gut :-)
Danke für Euren Blogbesuch.
Die 2 Tage Fähre waren schon wie eine kleine Kreuzfahrt und nicht sehr teuer (Vergleich mit Kraftstoffverbrauch bei der landstrecke und die 220 EUR für die Fähre über die Strasse von Gibraltar. Viele Grüße!