Freitag, 26. April 2013

Noch mal am Thyrenischen Meer.



 
Etwas nördlich von Civitavecchia liegen schöne Badestrände, und in Tarquina (Lido de Tarquina) gefällt es uns am Meer so gut, dass wir gleich 2 Tage bleiben und den Sonnenschein genießen. 

Sonne und Meer genießen Mensch (Frau)) ....

...und Tier

Mauereidechse


Einen Stadtbummel machen wir da natürlich auch.
Tarquina





Und die Zeit verfliegt einfach: schon ist es fast Ende April. Wir beschließen, Ischia, Capri und Pompei erst im nächsten oder übernächsten Jahr zu besuchen. 
Rast in den Bergen
Ab jetzt geht es wieder in nördliche Richtung. Aber erst einmal über die Berge Richtung Adria, Richtung Marken und Ancona….

Keine Kommentare: